Naturcoaching Hamburg

Als Krisencoach biete ich auch Naturcoaching an.

Die Natur ist das ursprüngliche Zuhause des Menschen. Wir kommen in der Natur zu uns selbst. Wir riechen die ätherischen Öle der Pflanzen und Bäume, hören rauschende Blätter, schmecken leckere Beeren und sehen das Grün des Waldes in all seinen Schattierung. Alle Sinne werden in der Natur angesprochen.

Die Vorteile des Naturcoachings sind, dass Sie zum einen die gesundheitsfördernde Wirkung der Natur spüren. Nachweisbar ist, dass Patient*innen in Kliniken am Wald schneller genesen und weniger Schmerzmittel brauchen. Selbst wenn sie das Bett nicht verlassen konnten, wirkte der Anblick des Grün beruhigend und und positiv auf den Gesundungsprozess. Gerade bei psychischen Störungen wie Depressionen, Burn Out und Ängsten hilft der Aufenthalt in der Natur. Denn der Aufenthalt erdet und hat positive Effekte auf unser Entspannungssystem den Parasympatikus. Zum anderen bewirkt die Natur nachweisbar eine Steigerung der Kreativität. Durch das Naturcoaching sind sie schöpferischer und kommen schneller auf neue Ideen.

Was ist Naturcoaching?

„Natur-Coaching ist zunächst einmal Coaching in und mit der Natur und durch die Natur. Als Coaching wird hier die ziel-, lösungs- und transferorientierte Begleitung von Klienten auf Augenhöhe im Sinne von Hilfe zur Selbsthilfe verstanden. Inhalt von Natur-Coaching können berufliche oder private Themen sein. Als Natur kommt grundsätzlich jede Art von Naturraum infrage, Wälder und Berge ebenso wie städtische Parks. Das Coaching findet im Gehen und bei Aufenthalten an ausgewählten Standorten statt. Die Dauer der einzelnen Termine reicht je nach Wunsch des Klienten und Anlass von 1 bis 1,5 Stunden über 3 Stunden bis hin zu ganzen Tagen oder mehreren Tagen am Stück.

Methodisch wird die Natur in Abhängigkeit vom Thema und von den Präferenzen von Klient und Coach mehr oder weniger aktiv als Wirkfaktor einbezogen. So kann es durchaus vorkommen, dass einfach ein Coaching-Gespräch durchgeführt wird, bei dem die Natur als Rahmen unterschwellig wirkt. Soll die Natur gezielt in den Coaching-Prozess einbezogen werden, steht eine umfangreiche Palette an handlungs- und prozessorientierten Methoden zur Verfügung, z.B. die Nutzung von Analogien und Metaphern, die Visualisierung mit Natursymbolen, der gezielte Einsatz von Bewegung und Stillstand oder Probehandeln.“ (Quelle)

Das Naturcoaching biete ich auch per Telefon und / oder per Video an. Wir beide befinden uns während des Coachings in der Natur. Das hat den Vorteil, dass Sie an jedem Ort der Welt von mir professionell gecoacht werden können.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf Ralf Brodesser

Datenschutz